Der Verein Forum Ökologie Traunstein e.V. widmet sich ausschließlich Aufgaben im Bereich des Umweltschutzes. Die Aktivitäten sollen zu einem ökologisch orientierten Umdenken und zu einem umweltgerechten Handeln führen. Er tritt für die Erhaltung und Bewahrung alter Traditionen sowie für neue Entwicklungen ein, die dazu beitragen, unsere Umwelt zu schützen und für die Zukunft lebenswert zu gestalten. Das Forum Ökologie ist ein regional wirkender Verein, nicht parteipolitisch gebunden und auf keine bestimmte weltanschauliche Richtung festgelegt. Seit 1979 werden vom Forum Ökologie öffentliche Veranstaltungen zu ökologischen Themen angeboten.

Veranstaltungen

Sa, 19.06.2021
14:00 - 18:00

Neuer Termin: Exkursion – “Essen in und aus der Natur”

Neuer Termin: Exkursion – “Essen in und aus der Natur”

19.06.2021 bis 19.06.2021, 14:00 - 18:00

KINDER- UND FAMILIENPROGRAMM
Führung: Dr. Ute Künkele, Biologin

Bei dieser beliebten Wanderung rund um den Tüttensee werden wieder Kräuter und Wildgemüse gesammelt, an einem gemütlichen Rastplatz zubereitet und gemeinsam gegessen.
Tipps zum Konservieren, Rezepte für die Küche und Informationen über die Inhaltsstoffe runden den erlebnisreichen Ausflug ab.
Bitte Tassen und Teller sowie Gefäße, kleine Zettel und Stifte zum Beschriften der gesammelten Pflanzen mitbringen.

Termin: 19.06.2021
Treffpunkt: Parkplatz Schwimmbad Tüttensee, Grabenstätt
Teilnahmegebühr (auch Chiemgauer):
15,- € für Einzelperson
7,- € für Kinder
(incl. 2,- € Materialkosten)
Teilnahme ab 6 Jahre, kleinere Kinder auf Anfrage, max. 15 TN
Anmeldung erforderlich bei der VHS Traunstein Tel. 0861 909 7166-0

Do, 16.09.2021
20:00 - 22:00

– Lichtverschmutzung – Woher sie kommt, was sie mit Mensch und der Natur anrichtet – Online-Vortrag

– Lichtverschmutzung – Woher sie kommt, was sie mit Mensch und der Natur anrichtet – Online-Vortrag

16.09.2021 bis 16.09.2021, 20:00 - 22:00

Referent: Dipl. Ing. (FH) Manuel Philipp, Physiker

Durch den mittlerweile exzessiven Einsatz von Kunstlicht werden die Nächte immer heller, in Europa um etwa 6% pro Jahr. Dieser „Beleuchtungswahnsinn“ kostet nicht nur Unmengen an Energie und lässt den Sternenhimmel als ein uraltes Kulturgut immer mehr verschwinden, sondern schadet auch massiv uns Menschen, den Tieren und den Pflanzen. Die Lichtverschmutzung ist erwiesenermaßen eine der Hauptursachen für das dramatische Insektensterben unserer Zeit. Ganze Ökosysteme geraten durch die Wirkung von Lichtverschmutzung ins Wanken. Der Vortrag zeigt aber nicht nur auf, wodurch Lichtverschmutzung entsteht, dass Licht nicht gleich Licht ist und welche umfangreichen Negativwirkungen der Umgang mit nächtlichem Kunstlicht für jeden von uns hat. Nein, er zeigt auch Lösungen auf, wie wir mit einem bewussteren Umgang mit Licht Ressourcen sparen und zugleich Mensch und Natur schützen. Das Gute: Jeder von uns kann etwas tun – relativ einfach und mit sofortigen Positivwirkungen.

Termin: Donnerstag, 16.09.2021, 20 Uhr
Ort: Online – Vortrag

Die Zugangsdaten werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Sa, 18.09.2021
9:00 - 12:00

Pilz-Exkursion Traunstein

Pilz-Exkursion Traunstein

18.09.2021 bis 18.09.2021, 9:00 - 12:00

Eine nicht ganz alltägliche Schwammerlsuche mit dem Pilzexperten.

Essbar – giftig – dekorativ – kurios – alle haben ihre Bedeutung im Ökosystem.
Wichtig: gutes Schuhwerk und Körbchen, keine Plastiktüte

Führung:
Till R. Lohmeyer, geprüfter Pilzsachverständiger der Deutschen Gesellschaft für Mykologie

Termin: 18.09.2021
Treffpunkt: Festplatz Traunstein
Nicht für Kinder gedacht

Gebühr: 13,– € / Chiemgauer
Teilnehmer mind. / max.: 10-20

Anmeldung erforderlich bis Montag, 14.09.2019 unter Telefon 0861/69495 beim Kath. Bildungswerk Traunstein e.V.

Sa, 18.09.2021
13:00 - 16:00

Pilz-Exkursion Trostberg

Pilz-Exkursion Trostberg

18.09.2021 bis 18.09.2021, 13:00 - 16:00

Eine nicht ganz alltägliche Schwammerlsuche
mit der Pilzexpertin

Essbar – giftig – dekorativ – kurios – alle haben ihre Bedeutung im Ökosystem.
Wichtig: gutes Schuhwerk und Körbchen, keine Plastiktüte

Führung:
Dr. Ute Künkele, Biologin

Termin:
Freitag, 18.09.2021, 13 – 16 Uhr
Treffpunkt: Trostberg Markt-Müller-Anger.
Nicht für Kinder gedacht

Gebühr: 13,– € / Chiemgauer
Teilnehmer mind. / max.: 10-20

Anmeldung erforderlich bis Montag, 14.09.2021 unter Telefon 0861/69495 beim Kath. Bildungswerk Traunstein e.V.

Die Vorträge und Exkursionen finden auch in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule, dem katholischen Kreisbildungswerk und dem Campus St. Michael in Traunstein statt.

Je nach aktueller Pandemielage finden die Veranstaltungen unter Vorgabe des gegebenen Hygienekonzepts statt bzw. werden wenn möglich als Online-Veranstaltung angeboten.

Beiträge