Der Verein Forum Ökologie Traunstein e.V. widmet sich ausschließlich Aufgaben im Bereich des Umweltschutzes. Die Aktivitäten sollen zu einem ökologisch orientierten Umdenken und zu einem umweltgerechten Handeln führen. Er tritt für die Erhaltung und Bewahrung alter Traditionen sowie für neue Entwicklungen ein, die dazu beitragen, unsere Umwelt zu schützen und für die Zukunft lebenswert zu gestalten. Das Forum Ökologie ist ein regional wirkender Verein, nicht parteipolitisch gebunden und auf keine bestimmte weltanschauliche Richtung festgelegt. Seit 1979 werden vom Forum Ökologie öffentliche Veranstaltungen zu ökologischen Themen angeboten.

Veranstaltungen

Di, 22.02.2022
19:30 - 21:30

Abgesagt: CampusMovieNight – Die atomare Wiederaufbereitungsanlage – Ein demokratisches Lehrstück

Abgesagt: CampusMovieNight – Die atomare Wiederaufbereitungsanlage – Ein demokratisches Lehrstück

22.02.2022 , 19:30 - 21:30

Aufgrund der aktuellen Coronalage wurde die Filmvorführung leider abgesagt!

Die Oberpfalz in den frühen 1980er Jahren: Die wirtschaftliche Lage ist angespannt und die Arbeitslosenzahlen steigen. Landrat Hans Schuierer steht unter Druck und muss um seine Wiederwahl fürchten. Da erscheinen ihm die Pläne der Bayerischen Staatsregierung zunächst wie ein Geschenk: In der kleinen Gemeinde Wackersdorf soll eine atomare Wiederaufbereitungsanlage (WAA) gebaut werden, die wirtschaftlichen Aufschwung und viele Arbeitsplätze für die gesamte Region bedeuten würde. Als Schuierer nach anfänglicher Begeisterung aber sieht, mit welch drastischen Mitteln die Staatsregierung ohne rechtliche Grundlage gegen die Proteste einer Bürgerinitiative vorgeht, kommen ihm erste Zweifel. Er beginnt sich zu informieren und stellt fest, dass die Anlage wohl doch nicht so harmlos ist wie behauptet. Schließlich setzt er sich an die Spitze des regionalen Widerstandes und riskiert mit seinem kompromisslosen Einsatz für Recht und Gerechtigkeit seine Karriere und seine Zukunft.

„Der vielschichtige Film zeigt ein differenziertes Porträt, das durch leise Komik, eine sorgsame Ausstattung und wunderbare Schauspieler besticht. Als Beispiel für eine streitbare Zivilgesellschaft, in der sich Engagement, Idealismus und Haltung auszahlen, ist das nuancierte Zeitbild über die 1980er-Jahre auch an die Gegenwart adressiert.“ (Filmdienst)

„Der Film ist ein Lehrstück für die Bedeutung der in einer Demokratie verbrieften, immer aber auch zu verteidigenden Grundrechte.“ (Filmtipp VisionKino)

Termin: Dienstag 22.02.2022, 19.30 Uhr
Ort: Studiensemimnar Campus St. Michael, Vonfichtstr. 1 – Antoniussaal
Eintritt frei, Einlass ab 19 Uhr
Keine Anmeldung

Do, 31.03.2022
19:00 - 21:00

Vortrag: Wasserstoff, Batterien, synthetische Treibstoffe – Was wird der Energieträger der Zukunft?

Vortrag: Wasserstoff, Batterien, synthetische Treibstoffe – Was wird der Energieträger der Zukunft?

31.03.2022 , 19:00 - 21:00

Referent: Dr. Simon Filser, Physiker

Ökologische Mobilität ist ein zentraler Bestandteil aller Anstrengungen beim Klimaschutz. Batteriebetriebene Fahrzeuge sind mittlerweile im Verkehrsalltag angekommen, allerdings gibt es Nachteile bei der Reichweite und des hohen Energieaufwands bei der Batterieherstellung. Wasserstoff und synthetische Treibstoffe versprechen, die Lösung dafür zu sein – doch können sie dies auch halten?
Im Vortrag werden neben den technischen Grundlagen von Batterien, Wasserstoff-Elektrolyse und sog. E-Fuels die Vor- und Nachteile dieser Technologien gegenübergestellt und die Potentiale der verschiedenen Antriebe diskutiert. Ein zentraler Punkt dabei ist der ökologische Fußabdruck beim Betrieb und der Herstellung entsprechender Fahrzeuge.

Veranstalter:
Forum Ökologie Traunstein e.V.
in Zusammenarbeit mit Scientists for Future Traunstein

Termin: Donnerstag, 31.03.2022, 19 Uhr
Ort: Wirtshaus „Zum Aubräu“, Salettl, Bürgerwaldstr. 7, TS
Eintritt frei
Keine Anmeldung erforderlich

Do, 07.04.2022
20:00 - 22:00

Vortrag: „Leben ohne Plastik – Lust oder Frust?“ Erfahrungsbericht einer jungen Familie

Vortrag: „Leben ohne Plastik – Lust oder Frust?“ Erfahrungsbericht einer jungen Familie

7.04.2022 , 20:00 - 22:00

Plastik hat sich in all unseren Lebensbereichen etabliert.
60 Mill. Tonnen werden jährlich alleine in Europa produziert. 30% davon werden recycelt, 40% verbrannt und was nicht in Gebrauch ist, landet auf Deponien, in der Landschaft oder im Meer. Mit unabsehbaren Folgen.
Eine junge Familie hat sich auf ein Leben ohne Plastik eingelassen.
Diese Fragen werden aus erster Hand geklärt:
• Wie aufwändig ist das mit Kind als berufstätige Eltern?
• Geht das überhaupt auf Dauer hier auf dem Land?
• Was kostet das an Zeit, Nerven und Geld?

Rosa Varga- Weisser ist Dipl. Wirtschaftsingenieurin und arbeitet derzeit im strategischen Einkauf.
Alexander Weisser ist selbstständig und hat eine Digital-Agentur.
Zusammen haben sie eine kleine Tochter und leben mit Katze und Hund im Chiemgau.

Termin: Donnerstag, 07.04.2022, 20 Uhr
Ort: Sailer Keller Traunstein, Saal
Eintritt frei
Keine Anmeldung

Mi, 27.04.2022
19:00 - 21:00

Vortrag – Klimaneutral gut leben

Vortrag – Klimaneutral gut leben

27.04.2022 , 19:00 - 21:00

Die Initiative „100 x klimaneutral“ stellt sich vor

Wir leben klimaneutral!

ReferentInnen: Dr. Lucia Jochner-Freitag, Landschaftsökologin, Schöpfungspädagogin
und Martin Jochner, Gymnasiallehrer für Biologie/Chemie
Gründungsmitglieder der Initiative 100xklimaneutral

In Kooperation mit dem Campus St. Michael Traunstein.

Inzwischen sind in der Initiative 123 Personen: ExpertInnen aus Umweltbundesamt und Universitäten, SchülerInnen und Rentner, ein Gebirgsschütze, eine Ordensfrau, ein Klinikclown und viele andere engagierte Menschen aus dem gesamten Bundesgebiet und den benachbarten Ländern. Mit ihrer Idee wollen sie anstecken und zum Mitmachen bewegen. In diesem Vortrag erfahren Sie, wie es bereits heute möglich ist, auf individueller Ebene klimaneutral zu leben und so die Pariser Klimaziele umzusetzen.

Wir laden Sie ein, vor dem Vortrag zu Hause Ihre persönliche CO2-Bilanz mit dem kostenfreien Rechner des Umweltbundesamtes zu errechnen: www.uba.co2-rechner.de

Es besteht an diesem Abend auch die Möglichkeit, Geschwistergruppen zu gründen. Bei Interesse melden Sie sich hierzu gerne im Vorfeld des Vortrags bei den ReferentInnen unter der Mailadresse 100xklimaneutral@gmx.de

Termin: Mittwoch, 27.04.2022
Ort: Studienseminar Campus St. Michael – Großer Antoniussaal
Vonfichtstr. 1, 83278 Traunstein

Eintritt frei

Keine Anmeldung

Fr, 06.05.2022
14:00 - 18:00

Exkursion – „Essen in und aus der Natur“

Exkursion – „Essen in und aus der Natur“

6.05.2022 , 14:00 - 18:00

KINDER- UND FAMILIENPROGRAMM
Führung: Dr. Ute Künkele, Biologin

Bei dieser beliebten Wanderung rund um den Tüttensee werden wieder Kräuter und Wildgemüse gesammelt, an einem gemütlichen Rastplatz zubereitet und gemeinsam gegessen.
Tipps zum Konservieren, Rezepte für die Küche und Informationen über die Inhaltsstoffe runden den erlebnisreichen Ausflug ab.
Bitte Tassen und Teller sowie Gefäße, kleine Zettel und Stifte zum Beschriften der gesammelten Pflanzen mitbringen.

Termin: 06.05.2022
Treffpunkt: Parkplatz Schwimmbad Tüttensee, Grabenstätt
Teilnahmegebühr (auch Chiemgauer):
15,- € für Einzelperson
7,- € für Kinder
(incl. 2,- € Materialkosten)
Teilnahme ab 6 Jahre, kleinere Kinder auf Anfrage, max. 15 TN
Anmeldung erforderlich bei der VHS Traunstein Tel. 0861 909 7166-0

Die Vorträge und Exkursionen finden auch in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule, dem katholischen Kreisbildungswerk und dem Campus St. Michael in Traunstein statt.

Je nach aktueller Pandemielage finden die Veranstaltungen unter Vorgabe des gegebenen Hygienekonzepts statt bzw. werden wenn möglich als Online-Veranstaltung angeboten.

Beiträge