Der Verein Forum Ökologie Traunstein e.V. widmet sich ausschließlich Aufgaben im Bereich des Umweltschutzes. Die Aktivitäten sollen zu einem ökologisch orientierten Umdenken und zu einem umweltgerechten Handeln führen. Er tritt für die Erhaltung und Bewahrung alter Traditionen sowie für neue Entwicklungen ein, die dazu beitragen, unsere Umwelt zu schützen und für die Zukunft lebenswert zu gestalten. Das Forum Ökologie ist ein regional wirkender Verein, nicht parteipolitisch gebunden und auf keine bestimmte weltanschauliche Richtung festgelegt. Seit 1979 werden vom Forum Ökologie öffentliche Veranstaltungen zu ökologischen Themen angeboten.

Veranstaltungen

Do, 29.10.2020
19:00

Abgesagt – Vom Wissen zum Handeln – warum tun wir uns da so schwer?

Abgesagt – Vom Wissen zum Handeln – warum tun wir uns da so schwer?

29.10.2020 , 19:00

Wir bedauern sehr, dass auf Grund der derzeitigen Situation im Landkreis Traunstein, diese Veranstaltung nicht durchgeführt werden kann.

Referent: Herr Dr. Rainer Sachs, Risikoforscher und Experte für Risikomanagement

Veränderungen bringen Risiken mit sich und führen zu Unsicherheit bei Entscheidungen. Dies kann dazu führen, dass wir trotz besseren Wissens notwendige Entscheidungen nicht treffen und die nächsten Schritte nicht gehen. Die zugrundeliegenden Mechanismen werden im Vortrag an praktischen Beispielen aus der Zukunftsrisikoforschung in der Versicherungsindustrie und insbesondere unserem Umgang mit dem Klimawandel verdeutlicht. Dabei spielen Effekte der Risikopsychologie, Technologie, Gesellschaft und Wertesystem wesentliche Rollen. Die Kenntnis dieser Mechanismen ermöglicht einen anderen Umgang mit Unsicherheit und trägt zum besseren Gelingen von Veränderungen bei.
In Zusammenarbeit mit dem Campus St. Michael Traunstein.

Termin: 29.10.2020
Ort:
Anmeldung

Do, 12.11.2020
20:00

Nachhaltiges Bauen – was ist das eigentlich?

Nachhaltiges Bauen – was ist das eigentlich?

12.11.2020 , 20:00

Referentin: Frau Dr. Ing. Heide Schuster

Nachhaltigkeit ist ein Begriff, der heute schon fast inflationär gebraucht wird. Doch was genau ist mit nachhaltigem Bauen gemeint? Und ist dies zukunftsgerichtet und bezahlbar?
Der Vortrag informiert über die Themen, die beim nachhaltigen Bauen eine Rolle spielen. Dabei werden Hintergründe kurz erläutert und anhand von Beispielen verschiedene Aspekte aus den Bereichen der Ökologie, der ökonomischen Seite und der sozialen Nachhaltigkeit diskutiert. Im Vordergrund stehen dabei die Handlungsoptionen – auf städtischer und Gemeindeebene, aber vor allem auch auf privater Ebene. Welche Vorteile bietet das nachhaltige Bauen für jeden Einzelnen von uns und wie können wir nachhaltiges Bauen schon heute in der Praxis ganz konkret umsetzen. Hierzu wird der Blick auch auf Planungs- und Entscheidungsprozesse geworfen. Ihre Fragen runden den Abend in einer Diskussionsrunde ab.

Dr.-Ing. Heide Schuster ist Architektin und Nachhaltigkeitsexpertin, Mitbegründerin der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen und lehrt u.a. Nachhaltiges Bauen an der TU München.

Termin: Donnerstag, 12.11.2020, 20 Uhr
Ort: Sailer Keller, Georgistüberl
Traunstein, Herzog-Wilhelm-Str.1
Eintritt frei

Do, 26.11.2020
19:30

Als wir entschieden, die Erde zu retten – CampusMovieNight

Als wir entschieden, die Erde zu retten – CampusMovieNight

26.11.2020 , 19:30

Ein aufrüttelnder Dokumentarfilm über den Klimawandel und die Rettung unserer Spezies. Der Film macht aus der Weltklimakonferenz 2015 von Paris einen elektrisierenden Polit-Thriller. Was sind das für Menschen, die über die Zukunft unseres Planeten entscheiden? Wer ist Superheld und wer Superschurke? Die nächste Runde in diesem Konflikt war die Weltklimakonferenz im Dezember 2018 im polnischen Kattowitz. Dieser Film ist ein wichtiges Zeitdokument und liefert entscheidende Impulse zur Diskussion.
“Der hochspannende Dokumentarfilm begleitet einige Abgesandte aus Regionen, die schon jetzt von sich häufenden Naturkatastrophen betroffen sind und die deshalb gegen den Widerstand der Industrienationen eine Marge von höchstens 1,5 Grad durchsetzen wollen. Ein ungewöhnlicher, vielschichtiger Blick ins Dickicht der Verhandlungsdiplomatie.”

Termin: 26.11.2020, 19.30 Uhr
Ort: Studienseminar Campus St. Michael – Theatersaal
Kardinal-Faulhaber-Str. 6, 83278 Traunstein
Eintritt frei
Anmeldung erforderlich unter Tel. 0861-69495 Kath. Bildungswerk TS e.V., Einlass ab 19.00 Uhr
Spiellänge: 85 Minuten

Die Vorträge und Exkursionen finden auch in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule, dem katholischen Kreisbildungswerk und dem Campus St. Michael in Traunstein statt.

Beiträge

Herbstprogramm 2020

zum Download: Klick auf Bild oder Überschrift