Sie sind hier: Home / Energiebewusstes Bauen und Sanieren / Vorträge
Freitag, 20. September 2019

Altbausanierung - ein ungeahntes Potential

  • Gründe einer Altbausanierung, strukturierte Vorgehensweise zur Wertermittlung und Wertsteigerung einer Immobilie unter Berücksichtigung von energetischen und ökologischen Gesichtspunkten.
  • Vermeidung von Bauschäden und Schimmelbildung.
  • Überblick über Fördermöglichkeiten und Energiepaß

Energieausweis und Energiesparberatung

  • Darstellung des Energieausweies für Wohngebäude.
  • Wer stellt den Energieausweis aus? Welche Inhalte hat ein Energieausweis?
  • Wann wird der Energieausweis für Wohngebäude eingeführt?
  • Darstellung von Problemen bei der Umsetzung von Maßnahmen zur Minderung des Energiebedarfs von Wohngebäuden sowie Informationen zur Förderung und Finanzierung von Maßnahmen an Wohngebäuden
  • Eine Informationsveranstaltung für Eigentümer, Mieter und Vermieter, Handwerker und Hausverwaltungen. 

Bauen mit Holz oder Stein?

Grundlagen der Leicht - und Massivbauweise im Alt - und Neubau, mit denen der angestrebte Niedrigenergiehaus- Standard erreicht wird. Vergleich verschiedener Bausysteme aus ökologischer und energetischer Sicht.

Ökologisches Bauen

Solares Bauen

  • Überblick über solare Architektur- und Energiekonzepte
  • Lage auf dem Grundstück, Erschließung
  • passive und aktive Solarnutzung
  • Gebäudetechnik (Lüftung, Heizsysteme)
  • überblick über solare Architektur- und Energiekonzepte

Alt raus - neu rein:

Mit dem passenden Heizsystem in die Zukunft

Eine Öl- oder Gasheizung ist zwar eine sehr komfortable, aber zunehmend teure Art der Wärmeversorgung. In der holzverarbeitenden Industrie fallen enorme Mengen an Restholz an - dadurch und durch die kurzen Transportwege zählt Holz seit Jahren zu den günstigsten Brennstoffen. Egal ob Stückgut, Pellets oder Hackschnitzel - für jeden Anwendungsfall gibt es das passende Heizsystem. Mit unserem heimischen Energieträger Holz und der Sonne können wir uns unabhängig vom Weltenergiemarkt machen.

Schadstoffe in Wohnräumen und Schimmelvermeidung

  • Schadstoffe in Wohnräumen: kurze Übersicht, Merkmale, Untersuchungsmethoden
  • Vorschläge zu Sanierungsmöglichkeiten, Praktische Tipps
  • Auswahl des Baumaterials für Neubau und Umbau unter baubiologischen Gesichtspunkten
  • Anforderungen an die Baukonstruktion und an das Lüftungsverhalten zur Schimmelvermeidung
  • Schadstofffreie Innenausstattung von Wohnräumen


Beantwortung von Fragen der Zuhörer/innen