Wolfgang Sojer

Photovoltaik, Batteriespeicher und E-Auto

Do, 13.02.2020 20:00 Umweltbildung

Referent: Wolfgang Sojer, Architekt/Energieberater

Der Klimawandel schreitet stetig voran und es ist dringend notwendig, dass wir uns von den fossilen Energieträgern unabhängiger machen. Die Sonne ist die einzige Energie, die jeden Tag kostenlos zur Verfügung steht und die uns niemand nehmen kann. “Photovoltaik rechnet sich doch nicht mehr”, hört man oft. Dass Photovoltaikanlagen trotz der nur noch geringen Einspeisevergütung durch Eigenverbrauch wirtschaftlich und die Kombination mit Speicherbatterie und/oder E-Auto eine sehr sinnvolle Investition in die Zukunft sind, zeigt der Vortrag auf. Es wird ein Überblick gegeben über die häufigsten Fragen zu Dimensionierung, Himmelsrichtung, Anlagengröße, Speichergröße und zur Optimierung des Eigenverbrauchs. Konkrete Beispiele für verschiedene Lebenssituationen vom Wohnungsmieter, Eigenheimbesitzer bis zum Mehrfamilienhaus werden mit Wirtschaftlichkeitsprognosen vorgestellt. Ein kurzer Einblick in grundsätzliche Betreibermodelle und deren steuerliche Folgen schließt das Thema ab. Der Vortrag wendet sich an alle, die sich für Photovoltaik und deren Möglichkeiten in Verbindung mit Speicherbatterie und E-Mobilität interessieren.

Termin: Donnerstag, 13.02.2020 um 20 Uhr
Ort: Sailer Keller Traunstein, Georgistüberl, Herzog-Wilhelm-Str. 1
Eintritt frei