Sie sind hier: Home / Ausstellungen / Wasserausstellung
Sonntag, 23. September 2018

Warum Wasser sparen?

Die verfügbare Wassermenge in Deutschland scheint mehr als ausreichend zu sein, aber ist das wirklich so?

Risiken fürs Wasser.

Klimawandel verkleinert unseren Süßwasservorrat. Fracking, Mikroplastik und Nitrate verschmutzen das Grundwasser. Wie genau passiert das?

Virtuelles Wasser.

Wussten Sie, dass wir mehr Wasser essen als wir trinken? Wir nutzen Wasser nicht nur zum Trinken, Kochen oder Putzen. Wie viel Wasser benutzen wir eigentlich?

Nachhaltige Wassernutzung.

Durch unser Konsumverhalten können wir dem Wassermangel und der Wasserverschmutzung entgegenwirken. Was genau können wir machen?

Wasser Ausstellung

Hier können Sie die virtuelle Ausstellung "Wasser - Blaues Gold" des Forum Ökologie Traunstein e.V. besichtigen. 

Sie können aber auch Informationen zum Thema "Wasser - Blaues Gold"  unter 0861/7571, kontakt@forum-oekologie.org oder im Büro in der Scheibenstr. 22, Traunstein erhalten.

Blauer Planet Erde – Wasser ist Leben

Der Name 'Blauer Planet' leitet sich ab aus der 70%-Bedeckung mit Wasser. 97,5% davon sind salzhaltige Ozeane.

Nur 2,5% der Wasservorkommen sind Süßwasser, von denen nur 0,3% als Trinkwasser zur Verfügung stehen!

Ein Drittel der Weltbevölkerung hat keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser.

Weltweit werden nur 5% der Abwässer gereinigt.

Verschmutztes Trinkwasser und mangelhafte Abwasserentsorgung sind die Ursache für 80% aller Krankheiten in Entwicklungsländern und für den Tod von 4 Mio Kindern jährlich