Sie sind hier: Home
Sonntag, 17. Dezember 2017

Neue Studie belegt versteckte Milliarden-Kosten für Kohle und Atom

Konventionelle Energieträger wie Kohle und Atom verursachen in diesem Jahr anderthalb mal höhere Kosten als erneuerbare Energien. Das hat das Forum Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft (FÖS) im Auftrag des Ökoenergieanbieters Greenpeace Energy berechnet. So betrugen die versteckten Zusatzkosten, die nicht auf den Strompreis umgelegt werden, für konventionelle Energien rund 38 Milliarden Euro. Die EEG-Differenzkosten, die per Umlage auf die Verbraucher umgelegt werden, dürften 2017 hingegen mit rund 24,5 Milliarden Euro zu Buche schlagen.

mehr

Greenpeace Energy

Befragung zur Elektromobilität

im Landkreis Traunstein und Berchtesgadener Land

Solarthermie - Voraussetzungen Wirtschaftlichkeit

"Ist die Investition in Solarthermie-Anlagen noch rentabel?" - Diese Frage wird häufig gestellt. Wichtige Informationen dazu findet man im Solaranlage-Ratgeber

 

 

Ausgezeichneter Partner von:


TERMINE

05.12.2017 13:00

Reparaturcafé Traunstein am Sa. 16.12.17

Jeweils am 3. Samstag des Monats von 14 bis 17 Uhr (außer in Schulferien). Gemeinsam Reparieren anstatt Wegwerfen

05.12.2017 14:28

„Weiloisirgendwiazamhängd“ - Filmvorführungen

Do. 21.Dez. 2017, 20 Uhr, Beim Bergwirt in Taching am See Do., 22. Feb. 2018, 20 Uhr, Gasthaus John, Obing und Mi., 28. Feb. 2018, 20 U

05.12.2017 15:05

Bundes Umwelt Wettbewerb 2017/18

für Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 10 und 20 Jahren - Einreichfrist 15. März 2018

ENERGIEWENDE

 

Zum Jahreswechsel

Schimmelpilz im Haus

Foto; Schrag

Wenn es  draußen kalt wird, die Außenwände vom Haus abkühlen und eine hohe Luftfeuchtigkeit im Raum herrscht, dann zeigt sich oftmals Schimmel an den Wänden.

Für die Schimmelbildung in der Wohnung gibt es eine Reihe von Ursachen:

- wenn Nässe durch ein defektes Dach oder Wände direkt in das Haus eindringt

- wird nach einem Wasserrohrbruch die Wohnung nicht genügend oder zu spät ausgetrocknet, kann sich hinter Schränken und Wandvertäfelung Schimmel ansiedeln

- falsches Heizen und Lüften in luftdichten Räumen begünstigen das Wachstum

- Tauwasserbildung an kalten Wänden  im unbeheizten Zimmer oder an Fensterlaibungen die nicht ausreichend abgetrocknet werden.

Schimmelpilze sind immer vorhanden. Ob sie eine gute Grundlage finden um sich anzusiedeln und zu wachsen hängt wesentlich von der Feuchtigkeit in oder auf dem Material ab.

weiterlesen

Frühjahrsprogramm 2018

Unser neues Seminarprogramm für Februar - Juni 2018 ist erschienen.

Zum Vergrößern oder zum Download (PDF) bitte einfach rechts auf das Bild klicken.

 

 

BAUSTOFFBÖRSE - Aktuell

BAUEN / RENOVIEREN
Abfall vermeiden durch Wiederverwerten!
In der Baustoffbörse finden Sie interessante Angebote und Gesuche -
schauen Sie rein!